· 

Newsletter Oktober

Viel gibt es für diesen Monat nicht zu berichten. Die letzten Gäste sind Ende Oktober abgereist, der Ahorn wird rot und röter, die Blätter fallen langsam aber sicher, und die Frösche werden immer ruhiger. Aber es fliegen noch immer die Libellen und die Nutrias werden so richtig aktiv.

Anfangs Monat waren Mathilde und Isabella hier. Ein Novum für mich, dass gleich zwei Helferinnen hier sind! Es war aber sehr schön und sehr bereichernd. Wir haben viele leckere Sachen gekocht, hatten viele gute Gespräche und das Draussen arbeiten ging ebenfalls so flott vonstatten, dass ich schon kaum mehr weiss, was wir alles getan haben.

Boris kam zu Besuch und hackte mir viel Kleinholz, so werde ich mit schön kleingeschnittenem Holz gut einfeuern können. Ende Monat kam Henny aus Portugal zu Besuch und auf Einladung zu meinem Geburtstagsfest Anfang November. Sie zieht in die Gypsy und geniesst es sichtlich.

Ach ja, meine Veranda hat endlich hübsche Vorhänge, einen coolen Kronleuchter und einen neuen Teppich bekommen.

 

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Quentin / Pêche / Helen & Daniel

Wir sind ein Schweizer Paar, französisch- und deutschsprachig. Während der letzten 20 Jahre haben wir in Bern gelebt. Helen  und Daniel werden in diesem Projekt von Quentin, Daniels Sohn und Pêche dem Border Collie von Quentin begleitet.