· 

Newsletter Februar

Auch der Februar war mild. Im Grunde war der ganze Winter ähnlich wie der letzte. Schnee gab es quasi gar nicht. Dafür Seen dort, wo sonst keine sind.

Freude macht die Hamamelis oder Zaubernuss, die schon früh und dann auch ausdauernd in schönem Rot blüht. 
Für mich ist es der letzte Monat der Ruhe, bevor es wieder losgeht. Am März wird Maison Libellule wieder auf Vordermann gebracht - auch in diesem Jahr wieder mit diversen Helferinnen.
Im April hat es noch ein paar Buchungslücken. Wer kurz entschlossen buchen will, dem offeriere ich einen Rabatt von 100 Euro! Also packt die Gelegenheit!
Nun wünsche ich allen einen schönen März mit viel Sonne, Frühlingsblumen und hellen Tagen.

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Helen & Daniel Gränicher Bolomey / Quentin Brot

Wir sind ein Schweizer Paar, französisch- und deutschsprachig. Während der letzten 20 Jahre haben wir in Bern gelebt. Helen  und Daniel werden in diesem Projekt von Quentin, Daniels Sohn und Pêche dem Border Collie von Quentin begleitet.