Auszeit

Time-out anstatt Burn-out

Der Duden und Wikipedia sagen, Time-Out kann eine Zeitbeschränkung in der Netzwerktechnik sein, oder aber auch eine Spielunterbrechung im Sport. Beides deutet auf einen zeitlichen Unterbruch hin, auf ein sich Herausnehmen aus dem Räderwerk der tickenden Uhr.  

 

Eine Zeit für Dich!

Wenn du dich nach Ruhe, nach dem "Weniger" und dem Einfachen sehnst...

Wenn du wieder tief durchatmen und dich neu spüren willst....

... dann findest du hier, unter diesem grossen Himmel, auf starkem Boden,

einen Ort, der dir viel Raum und Platz zur Verfügung stellt.

 

Viele von uns suchen nach einer stärkeren Verbindung zu uns selbst. Wir wollen uns spüren und wissen, was wir sind, was wir brauchen und was wir eigentlich wollen.  Aber vor lauter Lärm, Dogmen und gesellschaftlichen Zwängen hören wir unsere inneren Stimmen schon gar nicht mehr. Wir re-agieren anstatt dass wir aktiv agieren. Wir schützen uns, anstatt dass wir uns selbst vertrauen. 

Für ein paar Wochen kannst du hier draussen dem sonstigen Alltag wunderbar entkommen. Hier, in der Südburgundischen Bresse, ist alles vorhanden, was dieses Streben unterstützt. 

Ein Aufenthalt in Maison Libellule gibt dir die Gelegenheit, wieder zur Besinnung zu kommen, in dich hinein zu horchen und das Bewusstsein für deine innere Fülle zu rehabilitieren. Aus der Distanz stellt sich so manches klarer dar. In der Auseinandersetzung mit sich selbst, in vertrauensvollen Gesprächen, oder auch mit sich alleine auf Spaziergängen oder im Beobachten der Natur und ihrer Kraft, entstehen neue Verbindung und Bezüge. Du erspürst deine innere Freiheit, schöpfst Kraft, weckst deine Inspiration und findest dabei neue Wege für dich. 

Hier ist viel Platz zum Sein.  Der weite grosse Himmel lässt dich tief durchatmen und du fühlst dich freier. Weit weg von Hektik und Rummel (in Frankreich ticken die Uhren langsamer) verschaffst du dir die nötige Distanz und Abstand zu deinem Alltag.  Äussere Ruhe und Frieden spiegelt sich in deinem Innern. Das ist Kraft für dich und Balsam für deine Seele. 

 

Erholen - Verwöhnen - Klären - Entdecken - Verbinden

  • Du erholst dich weit weg von allem, in Abgeschiedenheit und Beschaulichkeit, in einer grossartigen Natur und Landschaft
  • Der weite Blick über die Felder erweitert deinen Horizont
  • Du wiederentdeckst im Umgang mit der Natur deine Selbstfürsorge und deinen Humor 
  • Du führst Gespräche mit verständnisvollen und lebenserfahrenen Menschen
  • Du erholst dich bei Spaziergängen, Fahrradausflügen und kulturellen Ausflügen (alleine oder begleitet)
  • Du kannst dich mit verschiedenen Massagen verwöhnen lassen (gegen Aufpreis)
  • Du kannst ein professionelles Coaching in Anspruch nehmen (gegen Aufpreis)
  • Du töpferst dir deine eigene Figur in Raku-Technik in Louhans (Aufpreis)
  • Du kannst dich im Garten mit dir selbst verbinden oder dich verlieren - je nach Gusto

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Helen & Daniel Gränicher Bolomey / Quentin Brot

Wir sind ein Schweizer Paar, französisch- und deutschsprachig. Während der letzten 20 Jahre haben wir in Bern gelebt. Helen  und Daniel werden in diesem Projekt von Quentin, Daniels Sohn und Pêche dem Border Collie von Quentin begleitet.