Tagebuch von Maison Libellule


2007

September:

 


Oktober:

 

- Haus: am 7. September übernommen/gekauft
- Parterre Küche: alte ausgebaut, neue eingebaut

- Garten: Südwesten gerodet

 



2008

Januar:

 

Februar:

 


März:

 

 

April:

 

 

 

Mai:

 

Juni:

 

Juli:

 

August:

 

 

 

September:

 

 

Oktober:

 

November:

- Veranda: Glaswand eingebaut, Decke eingezogen

 

- Veranda: Boden eingebaut

- Parterre: Zweite Wohnungstüre wird zugemauert

 

- Veranda: Gitterkonstruktion an die Wände, isoliert

- Hausfassade: komplett neu

 

- Veranda: Wände verputzt

- Dach: Vordachbalken Ost ersetzt

- Garten: Gemüsegarten angelegt

 

- Veranda: Laminatboden verlegt, alles fertig

 

- Stall/Atelier: Westwand neu, alte weisse Zwischendecke runtergeholt

 

- Au Premier: grosser Durchgang geschaffen, Loch für Eingangstüre

 

- Alter Saustall: wird abgedeckt, dann abgerissen

- Teich: Aushub, Brücke, Quelltstein

- Garten: Land wir geebnet, neu angesäht

 

- Au Premier: Unterboden wird eingezogen

- Terrasse: wir betoniert, Dachwasserabluss verlegt

 

- Parterre Badezimmer: neue Fliessen an der Rückwand

 

- Backhaus: wieder aufgebaut, repariert, neues Dach

- Dach: Westseite über Holzschopf wird neu

 



2009

Januar:

 

März:

 

 

April:

 

Mai:

 

 

Juni:

 

Juli:

 

 

 

August:

 

September:

 

Oktober:

 

 

November:

- Parterre Badezimmer: neuer Tisch mit Lavabo, neue Decke, Mosaikwand

 

- Garten: Gemüsegarten wird neu angelegt, mit Platten

- Parterre: Badezimmer fertig gestrichen

 

- Teich: Wassereinlauf wird verschönert


- Garten: Steingarten entsteht

- Teich: alter Holzstamm kommt von Seille, die ersten Seerosen sind gepflanzt

 

- Terrasse: Umrandungs-Bepflanzung entsteht

 

- Haus: Anbau Nord wird abgerissen

- Teich: Quellstein bekommt Zuleitung vom Ziehbrunnen, Ufer neu mit Bagger

- Garten: Treppe neben Steingarten, Ponton entsteht


- Parterre Veranda: Wasserschaden


- Garten: Terrain im Nordwesten wird plafoniert, neu angesäht, Südbeet entsteht

 

- Au Premier: Dach und Wände werden isoliert, Dachfenster eingebaut

- Parterre: Küche bekommt neue Glastüre

 

- Parterre Veranda: Laminat kommt raus, muss austrocknen

- Parterre Küche: Türen zur Veranda kommen raus, Küchenwand West neu

- Parterre WC: bekommt neue Wände

 



2010

Januar:

 

 

Februar:

 

März:

 

 

 

April:

 

 

 

Mai:

 

Juni:

 

 

Juli:

 

September:

 

- Veranda: neuer heller Laminat

- Au Premier: alles wird isoliert

 

- Maison Libellule: Geburt: Idee und Entschluss mit Vermietung

 

- Au Premier: Gipswände kommen rein

- Teich: viele Steine werden rings um den Teich gelegt

- Garten: Sichtschutz Richtung Strasse aufgestellt

 

- Teich: Ponton bekommt eine Pergola

- Au Premier: das obere Entree entsteht

- Terrasse: bekommt eine Pergola

 

- Parterre: Treppenhaus entsteht

 

- Au Premier: Wände werden gestrichen, Böden kommen rein

- Au Premier: Küche und Bad werden eingebaut

 

- Au Premier: Treppe wird eingebaut, alles fertig

 

- Garten: Kieswege entstehen

- Terrasse: Pergola wird ausgebaut



2011

Januar:

 

Februar:

 

 

 

März:

 

 

April:

 

 

Mai:

 

Juni:

 

September:

 

 

November:

 

 

Dezember:

- Au Premier: Wände und Treppenhaus werden bunt gestrichen

 

- Garten: Korkenzieherweide wird gekappt

- Parterre: Salonwände werden abgespachtelt, dann neu verputzt

- Parterre: Salondecke wird ausgebessert, neu gestrichen


- Parterre: Salon bekommt eine neue Farbe

- Holzschopf: wird verputzt und bekommt neuen Boden/Dach


- Garten: Vorplatz und Mikrostation entstehen, Kanalisation für Roulotte

- Garten: Hühnerhaus entsteht


- Roulotte La Gitane wird geliefert, Katzen ziehen ein

 

- Garten: Zaun West wird aufgebaut, Hühnergehege entsteht

 

- Garten: Baumhaus entsteht

- Haus: Nordwand bekommt Aussendusche und Toilettenhaus


- Au Premier: FeWo wird verschönert, Roulotte-Bett kommt ins Wohnzimmer

- Parterre Salon: wird eingerichtet

 

- Garten: Baumhaus bekommt Geländer

 



2012

Januar:

 

 

Februar:

 

März:

 

 

 

 

 

April:

 

Mai:

 

 

Juni:

 

Juli:

 


August:

 

September:

 

 

November:

 

Dezember:

- Garten: Westzaun erweitert um südlichen Teil

- Haus: Sauna wird auf der Westseite unter Dach aufgestellt

 

- Atelier: Rohrbruch, Wasserabfluss verreist

 

- Dach: Sonnenschlauch kommt aufs Dach

- Garten: Baumhaus bekommt Geländer, Kompost ins Hühnergehege verlegt

- Garten: Weidenpavillon gesteckt, Brombeerengerüst neu aufgebaut

- Haus: Holzschopf bekommt Geländer, Dachuntersicht fertig erstellt

- Au Premier: Moskitogitter in FeWo eingebaut

 

- Haus: Schlafen im Stroh entsteht

 

- Roulotte La Gitane: bekommt Sicht-Gitter

- Garten: Blumenwiesenrand wird vorbereitet


- Haus: WC, Brünneli und Aussendusche werden eingebaut

 

- Haus: Aussentoilette bekommt eine Türe, Schlafen im Stroh eine Treppe

- Garten: Baumhaus bekommt eine Treppe


- Au Premier: FeWo-Fenster bekommt Libellengitter


- Roulotte Gypsy: wird geliefert

- Teich: Grundgerüst für zweite Brücke wird gelegt

 

- Haus: Maison Libellule wird angeschrieben

 

- Parterre Badezimmer: Sauna wird ins Badezimmer geholt

 



2013

März:

 

 

 

April:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni:

 

 

Juli:

 

 

September:

 

 

 

 

November:

 

- Gypsy: bekommt einen Kiesweg bis zur Treppe,

  exakt in die Horizontale gebracht, 

- La Gitane: Spritzschutz in Küche eingebaut

 

- Garten: diverse Kieswege verbreitert, Weidenpavillon umgesetzt, 

  Holztüre "kreativ" in den Garten gestellt,

  Solargirlanden am Sonnendeck und an den Roulottes montiert

- Gypsy: bekommt ringsherum ein Blumenbeet,

  und in der Küche einen Spritzschutz

- Garten: die Lichtertonnen von Catharina Bockhacker werden geliefert,

  die Grosse kommt auf's Sonnendeck, die eine Kleine unter die Birke,

  und die andere unter die Kastanie

- Garage: wir verlegen einen Plattenweg

- Teich: die neue Brücke ist nun schön mit Holz "verkleidet"

 

- Terrasse: Marquise montiert

- Garten: Gemüse-Hochbeete eingerichtet, Rostobjekte von Alain

 

- Veranda: Kamin wird eingeabut

- Garten: 3 Kois fürs Biotop, alte Holzsessel mit Stoff versehen

 

- Garten: Brombeerdickicht und Lebensbaum gerodet, Eisentor aufgestellt, Cornus, Hibiskus, Hortensien, Azaleen, Brombeere, Buchs, Cassis, Stachelbeere und Ahorn gepflanzt, Tote Robinie und Kastanie raus, Baumteller eingerichtet, Lavendel versetzt, Ohrwürmer-Häuser, Steingarten bei Mikrostation eingerichtet

 

- Teich: Teichrodung mit Faltboot

- Garten: Renovierung Südzaun