Tagebuch von Maison Libellule


2007

September:

 


Oktober:

 

- Haus: am 7. September übernommen/gekauft
- Parterre Küche: alte ausgebaut, neue eingebaut

- Garten: Südwesten gerodet

 



2008

Januar:

 

Februar:

 


März:

 

 

April:

 

 

 

Mai:

 

Juni:

 

Juli:

 

August:

 

 

 

September:

 

 

Oktober:

 

November:

- Veranda: Glaswand eingebaut, Decke eingezogen

 

- Veranda: Boden eingebaut

- Parterre: Zweite Wohnungstüre wird zugemauert

 

- Veranda: Gitterkonstruktion an die Wände, isoliert

- Hausfassade: komplett neu

 

- Veranda: Wände verputzt

- Dach: Vordachbalken Ost ersetzt

- Garten: Gemüsegarten angelegt

 

- Veranda: Laminatboden verlegt, alles fertig

 

- Stall/Atelier: Westwand neu, alte weisse Zwischendecke runtergeholt

 

- Au Premier: grosser Durchgang geschaffen, Loch für Eingangstüre

 

- Alter Saustall: wird abgedeckt, dann abgerissen

- Teich: Aushub, Brücke, Quelltstein

- Garten: Land wir geebnet, neu angesäht

 

- Au Premier: Unterboden wird eingezogen

- Terrasse: wir betoniert, Dachwasserabluss verlegt

 

- Parterre Badezimmer: neue Fliessen an der Rückwand

 

- Backhaus: wieder aufgebaut, repariert, neues Dach

- Dach: Westseite über Holzschopf wird neu

 



2009

Januar:

 

März:

 

 

April:

 

Mai:

 

 

Juni:

 

Juli:

 

 

 

August:

 

September:

 

Oktober:

 

 

November:

- Parterre Badezimmer: neuer Tisch mit Lavabo, neue Decke, Mosaikwand

 

- Garten: Gemüsegarten wird neu angelegt, mit Platten

- Parterre: Badezimmer fertig gestrichen

 

- Teich: Wassereinlauf wird verschönert


- Garten: Steingarten entsteht

- Teich: alter Holzstamm kommt von Seille, die ersten Seerosen sind gepflanzt

 

- Terrasse: Umrandungs-Bepflanzung entsteht

 

- Haus: Anbau Nord wird abgerissen

- Teich: Quellstein bekommt Zuleitung vom Ziehbrunnen, Ufer neu mit Bagger

- Garten: Treppe neben Steingarten, Ponton entsteht


- Parterre Veranda: Wasserschaden


- Garten: Terrain im Nordwesten wird plafoniert, neu angesäht, Südbeet entsteht

 

- Au Premier: Dach und Wände werden isoliert, Dachfenster eingebaut

- Parterre: Küche bekommt neue Glastüre

 

- Parterre Veranda: Laminat kommt raus, muss austrocknen

- Parterre Küche: Türen zur Veranda kommen raus, Küchenwand West neu

- Parterre WC: bekommt neue Wände

 



2010

Januar:

 

 

Februar:

 

März:

 

 

 

April:

 

 

 

Mai:

 

Juni:

 

 

Juli:

 

September:

 

- Veranda: neuer heller Laminat

- Au Premier: alles wird isoliert

 

- Maison Libellule: Geburt: Idee und Entschluss mit Vermietung

 

- Au Premier: Gipswände kommen rein

- Teich: viele Steine werden rings um den Teich gelegt

- Garten: Sichtschutz Richtung Strasse aufgestellt

 

- Teich: Ponton bekommt eine Pergola

- Au Premier: das obere Entree entsteht

- Terrasse: bekommt eine Pergola

 

- Parterre: Treppenhaus entsteht

 

- Au Premier: Wände werden gestrichen, Böden kommen rein

- Au Premier: Küche und Bad werden eingebaut

 

- Au Premier: Treppe wird eingebaut, alles fertig

 

- Garten: Kieswege entstehen

- Terrasse: Pergola wird ausgebaut



2011

Januar:

 

Februar:

 

 

 

März:

 

 

April:

 

 

Mai:

 

Juni:

 

September:

 

 

November:

 

 

Dezember:

- Au Premier: Wände und Treppenhaus werden bunt gestrichen

 

- Garten: Korkenzieherweide wird gekappt

- Parterre: Salonwände werden abgespachtelt, dann neu verputzt

- Parterre: Salondecke wird ausgebessert, neu gestrichen


- Parterre: Salon bekommt eine neue Farbe

- Holzschopf: wird verputzt und bekommt neuen Boden/Dach


- Garten: Vorplatz und Mikrostation entstehen, Kanalisation für Roulotte

- Garten: Hühnerhaus entsteht


- Roulotte La Gitane wird geliefert, Katzen ziehen ein

 

- Garten: Zaun West wird aufgebaut, Hühnergehege entsteht

 

- Garten: Baumhaus entsteht

- Haus: Nordwand bekommt Aussendusche und Toilettenhaus


- Au Premier: FeWo wird verschönert, Roulotte-Bett kommt ins Wohnzimmer

- Parterre Salon: wird eingerichtet

 

- Garten: Baumhaus bekommt Geländer

 



2012

Januar:

 

 

Februar:

 

März:

 

 

 

 

 

April:

 

Mai:

 

 

Juni:

 

Juli:

 


August:

 

September:

 

 

November:

 

Dezember:

- Garten: Westzaun erweitert um südlichen Teil

- Haus: Sauna wird auf der Westseite unter Dach aufgestellt

 

- Atelier: Rohrbruch, Wasserabfluss verreist

 

- Dach: Sonnenschlauch kommt aufs Dach

- Garten: Baumhaus bekommt Geländer, Kompost ins Hühnergehege verlegt

- Garten: Weidenpavillon gesteckt, Brombeerengerüst neu aufgebaut

- Haus: Holzschopf bekommt Geländer, Dachuntersicht fertig erstellt

- Au Premier: Moskitogitter in FeWo eingebaut

 

- Haus: Schlafen im Stroh entsteht

 

- Roulotte La Gitane: bekommt Sicht-Gitter

- Garten: Blumenwiesenrand wird vorbereitet


- Haus: WC, Brünneli und Aussendusche werden eingebaut

 

- Haus: Aussentoilette bekommt eine Türe, Schlafen im Stroh eine Treppe

- Garten: Baumhaus bekommt eine Treppe


- Au Premier: FeWo-Fenster bekommt Libellengitter


- Roulotte Gypsy: wird geliefert

- Teich: Grundgerüst für zweite Brücke wird gelegt

 

- Haus: Maison Libellule wird angeschrieben

 

- Parterre Badezimmer: Sauna wird ins Badezimmer geholt

 



2013

März:

 

 

 

April:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Juni:

 

 

Juli:

 

 

September:

 

 

 

 

November:

 

- Gypsy: bekommt einen Kiesweg bis zur Treppe,

  exakt in die Horizontale gebracht, 

- La Gitane: Spritzschutz in Küche eingebaut

 

- Garten: diverse Kieswege verbreitert, Weidenpavillon umgesetzt, 

  Holztüre "kreativ" in den Garten gestellt,

  Solargirlanden am Sonnendeck und an den Roulottes montiert

- Gypsy: bekommt ringsherum ein Blumenbeet,

  und in der Küche einen Spritzschutz

- Garten: die Lichtertonnen von Catharina Bockhacker werden geliefert,

  die Grosse kommt auf's Sonnendeck, die eine Kleine unter die Birke,

  und die andere unter die Kastanie

- Garage: wir verlegen einen Plattenweg

- Teich: die neue Brücke ist nun schön mit Holz "verkleidet"

 

- Terrasse: Marquise montiert

- Garten: Gemüse-Hochbeete eingerichtet, Rostobjekte von Alain

 

- Veranda: Kamin wird eingeabut

- Garten: 3 Kois fürs Biotop, alte Holzsessel mit Stoff versehen

 

- Garten: Brombeerdickicht und Lebensbaum gerodet, Eisentor aufgestellt, Cornus, Hibiskus, Hortensien, Azaleen, Brombeere, Buchs, Cassis, Stachelbeere und Ahorn gepflanzt, Tote Robinie und Kastanie raus, Baumteller eingerichtet, Lavendel versetzt, Ohrwürmer-Häuser, Steingarten bei Mikrostation eingerichtet

 

- Teich: Teichrodung mit Faltboot

- Garten: Renovierung Südzaun

 

 

 



Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.

Ralph Waldo Emerson

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Silvana Lucchini

Silvana Jolanda Georgina Lucchini Bernhard

Geboren am 4. November 1963 in Hausen am Albis, Schweiz, Im Zeichen des Skorpions, mit Wassermann am Aszendenten und dem Mond in den Zwillingen.

Gebürtige Schweizerin, aber auch mit italienischem Pass.

Aufgewachsen im Schweizerischen Kanton Zug.

Seit 11 Jahren sesshaft im Südburgund, Frankreich.

Newsletter

Bleiben Sie über Aktuelles aus Maison Libellule auf dem neuesten Stand. Ich freue mich sehr, Sie als neuen Newsletter-Empfänger begrüßen zu dürfen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


  Unter weitem Himmel zur Ruhe kommen   -   Trouver la tranquilité d'ésprit sous un ciel bien loin