News 2015

News 2015 · 31. Dezember 2015
Oh ja, 2015 war ein gutes Jahr. Nach dem eher schwierigen 2014 brachte 2015 den wohltuenden Ausgleich. Ich werde oft gefragt, wie ich das aushalte, so alleine, so abgeschieden und wie ich all die Aufgaben bewältige. Ich möchte das hier einmal an allererster Stelle ausdrücken und erklären. Grundsätzlich wünsche ich mir natürlich durchaus einen festen Partner an meiner Seite, einen Mitstreiter, mit dem alles harmonisch verläuft und alles viel einfacher ist. Aber – das ist von alleine...
News 2015 · 31. Dezember 2015
Ein warmer Dezember wie seit ewig nicht mehr! Es blühen Gänseblümchen, Löwenzahn, Veilchen und sogar mein Quittenbaum bringt eine kleine Blüte hervor! Unglaublich, ein wenig unheimlich, aber auch gediegen schön. Wie die Natur längerfristig damit umgeht, wird sich wohl erst zeigen, aber ich geniesse es mal einfach. Es kommt bestimmt wieder anders.
News 2015 · 30. November 2015
Liebe Freunde, Gäste, Besucher und Newsletter-Interessierte Der Monat November steht im Zeichen des Teichrückschnittes. Beide Teiche, der grosse Schwimmteich sowie der kleine von der Mikrostation werden in dieser Zeit ziemlich komplett zurückgeschnitten. Sämtliche Simsen, Binsen, Rohrkolben, Iris und alles andere werden so tief wie möglich abgeschnitten. Wenn möglich und wenn noch Kräfte vorhanden, werden auch Wurzeln ausgerissen. Das ist eine aufwändige Arbeit, aber vor allem ist sie...
News 2015 · 31. Oktober 2015
Liebe Freunde, Gäste, Besucher und Newsletter-Interessierte Der Oktober ist der prächtigste von allen überhaupt! So viele Farben, so ein blauer Himmel, solche Kontraste! Der rote Ahorn, die bunten welken Blätter überall, die grüne Wiese, das tiefe Licht - einfach überwältigend! Schade nur, dass der Oktober von allen Saisonmoanten der ist, der am meisten "schwächelt". Es scheint, dass diese Jahreszeit bei Feriengästen nicht so gefragt ist. Das finde ich sehr schade. Natürlich muss man...
News 2015 · 30. September 2015
Trotz all der Arbeit nahmen wir uns Zeit, Ausflüge zu unternehmen. Wir besuchten Autun, eine schöne Stadt im nördlichen Burgund, und Lyon, welches uns mit seinen vielen schönen alten Gebäuden, Plätzen und den ebensolchen Bäumen und Alleen sehr gefallen hat.
News 2015 · 31. August 2015
Ein kurzer Besuch in der Schweiz bescherte mir diverse Flohmarktobjekte aus dem "Tiegel" und dem "Brocki 170" von Eugen und Endang (Brockenstuben in Zürich und liebe Gäste) und aus dem Hausstand von Willi und Marlen, die ihr Zuhause auf Ende Jahr aufgeben.
News 2015 · 31. Juli 2015
Ein herrlicher Sommer geht zur Neige. Trocken und heiss - schon bald mediterrane Bedingungen herrschten die letzten drei Monate. Der einzige Stress? Den Pflanzen Wasser geben und sich selbst immer wieder abkühlen!
News 2015 · 30. Juni 2015
Der Juni war - wie schon im letzten Jahr - ein absoluter Sommermonat. So schön und so trocken! Und der Himmel belohnte uns so manches Mal mit Abendstimmungen vom Feinsten. Und übrigens, fast ohne Stechmücken! Das glaubt ja kaum einer, dass man so nah an einem Teich leben kann, ohne dass einen die Mücken auffressen. Aber es ist so. Immer wieder bestätigen mir dies auch meine Gäste.
News 2015 · 23. Juni 2015
Im Jahr 2014 habe ich das erste Mal von dem Projekt mit Silvana „Leben auf dem Land in Burgund“ mit Auszeithelfern gelesen. Seitdem hat mich diese Geschichte nicht mehr losgelassen und ich habe mich darum beworben, auch einmal für 5 Wochen in Frankreich dieses Projekt zu unterstützen. Im November habe ich dann die Zusage von Silvana bekommen, dass ich im Mai kommen darf. Da auch ich soziale Projekte unterstütze und Menschen vermittle, die sich freiwillig engagieren wollen, ist es etwas...
News 2015 · 31. Mai 2015
Der Wasserpest wird der Garaus gemacht. Was in diesem Frühling Rita, Conny und ich erledigen mussten, haben sieben Graskarpfen (Carpe d'Amur) als zukünftigen Job gefasst.

Mehr anzeigen

Was hinter uns liegt und was vor uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt.

Ralph Waldo Emerson

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Silvana Lucchini

Silvana Jolanda Georgina Lucchini Bernhard

Geboren am 4. November 1963 in Hausen am Albis, Schweiz, Im Zeichen des Skorpions, mit Wassermann am Aszendenten und dem Mond in den Zwillingen.

Gebürtige Schweizerin, aber auch mit italienischem Pass.

Aufgewachsen im Schweizerischen Kanton Zug.

Aber ein bisschen überall in Südeuropa (siehe UnterweX) zu Hause, seit einigen Jahren nun in Frankreich, im Südburgund, sesshaft.

Newsletter

Bleiben Sie über Aktuelles aus Maison Libellule auf dem neuesten Stand. Ich freue mich sehr, Sie als neuen Newsletter-Empfänger begrüßen zu dürfen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.